Die Inklusionswerkstatt ist ein Pilotprojekt im Kreis Steinfurt zum Gemeinsamen Lernen. Sie bietet individuelle Beratung und die Möglichkeit zum Austausch für alle Lehrkräfte des Kreises.

Ziel ist es, einen Ort zu schaffen, an dem praxisnah und kurzfristig Fragen von Lehrkräften im Rahmen der Umsetzung von inklusivem Unterricht aufgegriffen und in Einzelgesprächen oder Arbeitsgruppen gemeinsam Lösungen erarbeitet werden.             

     

Über das Internet stehen wir jederzeit für Fragen zur Verfügung, die wir gerne per E-Mail, während der Öffnungszeiten, aber auch an indivduell verabredeten Terminen ausführlich beantworten.